Bild Banner02 Aktuelles

Bei der Recherche nach Propolis-Sirup sind wir auf eine spanische Firma aufmerksam geworden, die viele attraktive Produkte mit den Wirkstoffen aus dem Bienenvolk herstellt. Neben Propolis-Bonbons und einem Propolissirup, in dem das Propolis ganz ohne Alkohol gelöst ist, werden auch Junior-Multivitamin-Sirup mit Gelee Royale, sowie verschiedene immunsystemstärkende und nahrungsergänzende Trinkampullen angeboten. Die Produkte zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an Propolis oder Gelee Royale aus. Vor allem der Propolissirup ist sehr stark konzentriert, aber dennoch angenehm im Geschmack. Da uns die Qualität und das umfassende Angebot überzeugt haben, führen wir ab sofort die Produkte der Firma Marnys. Diese sind im Online-Shop und im Hofladen erhältlich.

Ab sofort haben Sie in unserem Hofladen die bequeme Möglichkeit, Ihre Einkäufe mit EC-Karte zu bezahlen.

Letzte Änderung am:
Donnerstag, 24. April 2014
propolissirup Junior
ApiGel

Egal ob zum Geburtstag, zum Hochzeitsjubiläum, als Firmenpräsent, zu Ostern und Weihnachten, oder einfach als kleines Dankeschön -  wir bieten ganzjährig persönliche und ausgefallene Geschenke mit vielen Produkten rund um Honig und Bienenprodukte. Auch individuelle Etiketten sind kein Problem!

Kistl Met.Honig.Kekse.Kerze
Honig.Honig.Kekse

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Lehrgänge an: Zum Einen ein Kurs für alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Bienen zu halten. Hier soll es um grundlegende Dinge, wie Aufbau und Lebensweise eines Bienenvolkes, die Arbeiten im Laufe eines Jahres oder Krankheitsvorsorge und -behandlung gehen. Außerdem kommt ein neuer Kurs zum Thema Königinnenzucht hinzu. Hier wird es neben einem theoretischen auch einen praktischen Teil geben, in dem das Umlarven oder Königinnen zeichnen geübt werden soll.

    Die voraussichtlichen Termine: Anfänger-Lehrgang: 04. Mai 2014  -  Könnigenzucht-Lehrgang: 18. Mai 2014

Interessenten melden sich bitte unter: lehrgang.bienen@web.de oder per Telefon: 037297/5249. Sie erhalten dann ein Formular, mit dem Sie sich verbindlich zu den Lehrgängen anmelden können. Bitte beachten Sie, dass sich die Termine bei Nichterreichen der Mindest-Teilnehmerzahl oder bei extrem schlechtem Wetter, welches die Arbeit an den Bienen verhindert, auch noch verschieben können. Darüber werden Sie ggf. rechtzeitig informiert.